Berichte

15.10.2017

·

Einsatz

·

Brandeinsatz in Kleinschönau

1694x gelesen


Am Sonntag, den 15.  Oktober 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach um 06:41 Uhr nach Kleinschönau zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nur kurze Zeit nach der Alarmierung konnten TANK 1, TANK 2, KLF und MTF Echsenbach zum Einsatzort ausrücken. Am Einsatzort angekommen zeigte sich folgendes Lagebild: Der Wohnbereich eines Landwirtschaftlichen Gebäudes steht im Vollbrand. Erste Löschmaßnahmen werden bereits durchgeführt. Die FF Echsenbach stellte 1 Atemschutztrupp, welcher mittels Wärmebildkamera und C-Löschleitung auf dem Dachboden vorging um eventuelle Ausbreitungen nach oben zu erkunden bzw. zu bekämpfen. Am Dachboden wurden einige Ziegel ausgehängt für eine spätere Druckbelüftung. Im Anschluss wurde noch im Wohngebäude eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Nach der Versorgung der Atemschutzgeräte konnte die FF Echsenbach wieder einrücken.  

Aufgrund der Alarmstufe B3 wurden auch folgende Feuerwehren zum Einsatz alarmiert.

FF Kleinschönau (örtlich zuständige FF), FF Echsenbach, FF Groß Globnitz, FF Großruprechts, FF Heinreichs, FF Hirschbach, FF Kaltenbach, FF Süßenbach, FF Vitis, FF Waidhofen/Thaya für Atemschutzkompressor

 

Weiterführende Links
BFK Waidhofen/Thaya

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

B3

Eingesetzte Mitglieder: 29

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KLF, MTF

Einsatzleiter: FF Kleinschönau

Sonstige: Polizei, Rotes Kreuz




<-- Zurück