Berichte

05.06.2017

·

Einsatz

·

Brandeinsatz im Baderwald

1641x gelesen


Am 05.06.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach um 17:42 zu einem Brandeinsatz (B1) im eigenen Einsatzbereich alarmiert. Brandobjekt war ein Hackgutlagerplatz im „Baderwald“ beim „Schmalusweg“. Nur wenige Minuten nach Alarmierung konnten alle 4 Fahrzeuge der FF Echsenbach vollbesetzt ausrücken. Am Einsatzort angekommen, wurde unter Verwendung von Atemschutzgeräten mit HD-Strahlrohr und C-Löschleitung die ersten Löschmaßnahmen durchgeführt. Mittels Feuerpatschen wurde die Ausbreitung in den Wald verhindert. Die zusätzlich alarmierte FF Schwarzenau sorgte mittels Tanklöschfahrzeug für die Wasserversorgung. Mit angefordertem Traktor eines Feuerwehrmitglied wurde der Holzlagerplatz aufgelockert um eine bessere Löschwirkung zu erzielen. Ein zweiter Traktor wurde in Bereitschaft zur Löschwasserversorgung angefordert.

Wir danken der FF Schwarzenau für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Die FF Echsenbach konnte um 19:15 Uhr wieder vom Einsatz einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

B1

Eingesetzte Mitglieder: 28

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KLF, MTF

Einsatzleiter: HBI Karl Holzmann

Sonstige: Polizei Schwarzenau, Suchhundestaffel Echsenach, 2Traktor




<-- Zurück