Berichte

16.01.2017

·

Einsatz

·

Fahrzeugbergung auf der L67

1621x gelesen


Am 16.01.2017 um 17:19 wurde die FF Echsenbach von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einer Fahrzeugbergung auf die L67 zwischen Gerweis und Hörmanns alarmiert. Nur 2 Minuten nach der Alarmierung rückten MTF und TANK 2 Echsenbach mit Abschleppachse aus. An der Einsatzstelle angekommen wurde die Unfallstelle abgesichert und die Fahrzeugbergung durchgeführt. Der stark beschädigte PKW wurde gesichert abgestellt. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr auf der L67 wechselseitig angehalten. Die FF Echsenbach konnte die Einsatzbereitschaft um 18:15 wiederherstellen.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 1000, MTF

Einsatzleiter: HBI Karl Holzmann

Sonstige: 10 Mann Einsatzreserve




<-- Zurück