Berichte

12.06.2018

·

Einsatz

·

Unwettereinsatz in Kleinpoppen

798x gelesen


Am 12.06.2018, 18:28 Uhr, wurde die FF Echsenbach von Florian Zwettl zu Auspumparbeiten nach Kleinpoppen alarmiert.

Um 18:30 Uhr rückten zwei Fahrzeuge zum Einsatzort aus. In Folge der starken Regenfälle wurden im Ortsgebiet von Kleinpoppen die Landesstraße, und auch die vorbeiführende Bundesstraße überflutet. So kam es auch zu Wassereintritt in Privathäuser. Vermurte Kanalschächte wurden freigemacht und Auspumparbeiten durchgeführt.

Einsatzende: 19:45 Uhr

Bericht: B.M.Unterweger
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 18

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, KLF

Einsatzleiter: HBI Holzmann Karl, OBI Stundner Jürgen

Sonstige: NÖ Straßendienst




<-- Zurück