Berichte

27.04.2018

·

Historischer Tag der FF Echsenbach - Umzug in das neue Feuerwehrhaus

1579x gelesen


Am zweiten Aprilwochende 2018 konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Echsenbach nach nur 11 Monaten Bauzeit in das neue Feuerwehrhaus übersiedeln.

Nahezu alle Mitglieder konnten den ausgeschriebenen Termin wahrnehmen und ihre Einsatzbekleidung, Unterlagen, Einsatzmaterialien etc. in das neue Feuerwehrhaus übersiedeln. Im Zuge der Übersiedlung wurde das neue Schließsystem in Betrieb genommen, welches allen Mitgliedern Zutritt zum Feuerwehrhaus ermöglicht.

Schlussendlich konnten auch die Fahrzeuge in die neue Fahrzeughalle überstellt werden. Der Bürgermeister, Josef Baireder, machte sich ebenfalls ein Bild von der Übersiedlung und gratulierte der Feuerwehr zu dieser tollen Leistung. Ohne die unzähligen Arbeitsstunden welche durch die Feuerwehr geleistet wurden hätte der Bau nicht in dieser Zeit fertiggestellt werden können.

Im nächsten Schritt wird das alte Feuerwehrhaus als Bauhof umgebaut. Weiters müssen noch die Außenanlagen und Parkplätze gestaltet werden. Im neuen Feuerwehrhaus wird noch der „Feinschliff“ durchgeführt, so werden letzte Elektrik- und Tischlerarbeiten durch die Feuerwehrmitglieder fertiggestellt.

Die offizielle Eröffnung des Feuerwehrhaus, gemeinsam mit dem Bauhof ist im September 2018 geplant. Der genaue Termin dazu wird noch bekanntgegeben.

Bericht: Michael Scharf



<-- Zurück