Berichte

21.06.2017

·

Allgemein

·

Gemeinsam. Sicher. Feuerwehr.

1511x gelesen


Im Rahmen der Bildungsinitiative „Gemeinsam. Sicher. Feuerwehr“ zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung besuchten wir am Freitag, den 02. Juni die Schüler der

3. Klasse in der Volksschule in Echsenbach.

Den Kindern wurde das richtige Absetzen eines Notrufs zur Landeswarnzentrale (122),  die Gefahren und die Bekämpfung eines Feuers, die Ausrüstung und die Funktion eines Rettungstuches erklärt und gezeigt.

 

Im praktischen Teil am Montag, den 19. Juni wurde den Schülern das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und die Ausrüstung  erklärt und sie konnten das Rettungsgerät, Atemschutz usw selbst ausprobieren.

Ein besonderes Highlight war für die Kids das Spritzen mit der  HD -Schnell-Angriffseinrichtung des TLFA 4000 und eine Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto.

Als sichtbares Zeichen für das Wissen und Können wurde jedem Kind ein Brandschutzausweis überreicht.

Bericht: Karl Holzmann



<-- Zurück